Feldenkrais Werkstatt
Audioaufnahmen aus dem Gruppenunterricht

Entspannte Hände, entspannte Augen

Um eine Erholung für Augen und Körper zu erreichen, reicht sich auszuruhen und zu schlafen nicht immer aus. Erst bewusste Übungen bringen den gewünschten Erfolg.

Im Jahr 1996 verlor Feldenkrais Kollege David Webber plötzlich sein Augenlicht. Er war damals 43 Jahre alt. Als medizinische Ursache wurde Uveitis bzw. Regenbogenhautentzündung festgestellt. Jedoch war die Entzündung so schwer, dass er offiziell für blind erklärt worden ist. Trotz der aussichtslosen Lage gab David Webber aber nicht auf. Er dachte sich: „Wenn ich schon nichts mehr sehen kann, und den ganzen Tag im Dunklen sitze und nichts mehr tun kann, dann kann ich genauso gut auch den ganzen Tag lang Feldenkrais Lektionen üben. Denn das geht auch ohne etwas zu sehen”. Bemerkenswerterweise erlangte er durch die Feldenkrais-Methode sein Augenlicht wieder, und kann heute wieder fast ganz normal sehen.

Heute werden wir eine FELDENKRAIS® Lektion zum Thema „Augen entspannen” ausprobieren. Es gibt eine unüberschaubar große Anzahl an FELDENKRAIS® Lektionen, und diese hier passt sehr gut zur Geschichte von David Webber.

Die Lektion ist nicht nur für Menschen mit müden Augen oder mangelhafter Sehkraft geeignet. Sie ist auch für Menschen mit gesunden, sehr guten Augen geeignet. Speziell wenn man die Augen beruflich oder tagsüber sehr beansprucht, können diese etwas Pflege gut vertragen. Ausserdem führt die Lektion in die Welt des somatischen Lernens, des Körpererlebens, wir vertiefen unser Wissen und unsere Erfahrung in der körperlichen Welt. Dies ist eine ganz eigene Sache, und weitaus grösser als nur „sich wohlfühlen” oder „gesund sein”.

Wie kann man seine Augen entspannen? Den Blick weicher werden lassen? Was bewirkt das im ganzen Körper? Eine ent-spannende Lektion, mit deutlich sichtbaren Effekt.

Die Augen mit den Händen bedecken - eine Feldenkrais Lektion

Hier noch eine bildliche Erklärung, wie man die Augen richtig bedeckt: an der Handinnenseite findet man eine kreisförmige Hügellandschaft, die genau um die Augen herum passt. Wie eine Muffe (Wikipedia: „Eine Muffe ist ein Bauelement zur unterbrechungsfreien Verbindung zweier Rohre”). Dadurch lassen sich die Augen mit weichen Händen abdecken — man kann dabei die Augen offen lassen, und es trotzdem ganz dunkel haben.

Namen der Augenmuskeln | Feldenkrais Methode

Es gibt vier gerade und zwei schräge Augenmuskeln. Um diese zu entspannen hilft kein Stretching und kein Dehnen. Da muss man etwas weiterdenken. Mit einem genialen Kniff finden wir die Lösung: wir entspannen die Hände (ebenfalls ohne zu Dehnen), und übertragen deren Weichheit auf die Augen.

Die Audioaufnahme ist aus einer Gruppenstunde vom 27. Jänner 2015. Bitte öffne die entsprechende mp3 bzw. Audiodatei, um diese Lektion anzuhören.

 
 
Nummer:
FW17 in Sammlung 2
Titel:
Entspannte Hände, entspannte Augen
Dauer:
49 Minuten
Dateiname:
fw17_entspannte_haende_augen.mp3

Noch keine Audiodatei? Hier geht’s zum Shop (bitte klicken)

Falls Du meine Audioaufnahmen noch nicht gekauft hast, kannst Du diese Lektion auch gerne hier gratis ausprobieren (kein Download):